Umzugspauschale und Flugpauschale für Auslandsschuldienst

Wir haben sowohl die Umzugspauschale, als auch die Flugpauschale für unseren Umzug nach Ecuador beantragt. Das Geld kam nun, circa 6 Wochen vor der Ausreise. Beide Pauschalen stehen den Auslandslehrkräften zur Verfügung, wenn sie denn beantragt werden. Glücklicherweise ist das Formular zur Beantragung der Pauschalen tatsächlich sehr einfach und intuitiv zu verstehen. Da gibt es ganz andere Formulare.

Das passende Doppelformular kann hier heruntergeladen werden.

Hier gibt es eine Liste über die Höhe der Umzugspauschalen.

Hier gibt es eine Liste über die Höhe der Flugpauschalen. Dabei handelt es sich übrigens um den Preis je Person. Wer also, wie wir, mit mehreren Kindern fliegt, erhält je Passagier diese Pauschale.

Wir haben im Vorfeld bereits von vielen Lehrern gehört, dass das Geld circa 6 Wochen vor Ausreise auf dem Konto ist. So war es bei uns auch. Wichtig ist jedoch, dass man sich wesentlich eher um einen Flug kümmert. Würden wir jetzt erst anfangen uns einen Flug zu buchen, dann wäre das ggfs. teurer als die Pauschale. Wir haben das bereits frühzeitig getan, so dass Flugkosten und Pauschale sich tatsächlich decken.

Im diesem Zusammenhang übrigens hier ein Spiegel Artikel über Umzugskostenerstattung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.